Friesland (Fryslân)

Niederlande

Campen auf Campingplätzen in Friesland (Fryslân)

Campingplätze in Friesland

• Wassersport auf den friesischen Seen und dem IJsselmeer
• Radfahren auf der friesischen Elfstedentocht
• Die gemütlichen Watteninseln
• Malerische Dörfer

Die Campingplätze in Friesland bieten für jeden Camper etwas. Eine Entdeckungsreise in Fryslân ist für viele Niederländer etwas fremd. Friesisch ist die zweite Amtssprache in den Niederlanden, und die Friesen sind sicherlich stolz darauf. Die friesischen Seen und die ...

Campingplätze in Friesland

• Wassersport auf den friesischen Seen und dem IJsselmeer
• Radfahren auf der friesischen Elfstedentocht
• Die gemütlichen Watteninseln
• Malerische Dörfer

Die Campingplätze in Friesland bieten für jeden Camper etwas. Eine Entdeckungsreise in Fryslân ist für viele Niederländer etwas fremd. Friesisch ist die zweite Amtssprache in den Niederlanden, und die Friesen sind sicherlich stolz darauf. Die friesischen Seen und die Küste des IJsselmeer sind ein Eldorado für viele Wassersportarten. Darüber hinaus bietet die Provinz Museen, Stadtbesuche, besondere Natur und natürlich viele Wassersportarten.

Natur

Der aktive Camper wird sich auf den Campingplätzen in Friesland an den friesischen Seen sicher amüsieren! In Gaasterland lagern Sie in der Nähe der Klippen des IJsselmeer: ​​wie der Rijsterbos und der Bremer Wildernis. Die Ostseite von Friesland mit dem Fryske Wâlden und dem Drents-Friese Wold ist eine Attraktion für Liebhaber von Wald und Ruhe. Es gibt wunderschön gelegene Campingplätze in den weiten Wäldern der Fries-Drentse Wold. Es gibt auch Radwege, die mit dem Drenthe-Radwegenetz verbunden sind, um eine schöne Radtour durch die Natur zu unternehmen. Es gibt viele Einrichtungen in und um Appelscha. Es gibt eine Reihe von Touristenattraktionen und natürlich die überwältigende Natur. Für den Wassersportler: Appelscha liegt auch an der Torfroute. Diese Segelroute verbindet Friesland mit den Drenthe-Wasserstraßen.

Die elf Städte und Friesland

Wussten Sie, dass der Ausdruck „im Alter von elf und dreißig Jahren“ vor einigen Jahrhunderten entstand und mit der Geschwindigkeit der Entscheidungsfindung in den elf friesischen Städten und den dreißig friesischen Häusern zu tun hat? Rund um die Elfstedentocht gibt es verschiedene Campingplätze in Friesland. Ein Besuch in den elf friesischen Städten ist ebenfalls sehr zu empfehlen und in vielerlei Hinsicht möglich. Im Winter manchmal mit dem Skate, aber häufiger mit dem Fahrrad, mit dem Kanu oder zu Fuß. Leeuwarden, die Hauptstadt von Friesland, ist der Start- und Zielort der offiziellen Tour. Der Elfstedentocht bringt die Teilnehmer von Leeuwarden nach Sneek, IJlst, Sloten, Stavoren, Hindeloopen, Workum, Bolsward, Harlingen, Franeker, Dokkum und schließlich zurück nach Leeuwarden.

Dokkum, Teil der Elfstedentocht, ist für jeden Camper etwas Besonderes. Die Hochburgen, die Kanäle, die Mühlen und die schöne Altstadt sind - genau wie die Dokkumer (Sonnema) Beerenburg. Der berühmte friesische Kräuterbitter, der 1860 von Fedde Sonnema aus Dokkum erfunden wurde. Andere kleinere Städte wie IJlst, Sloten, Stavoren - wo die Frau noch immer über das Wasser schaut - und Hindeloopen zeichnen sich durch ihre Geschichte und ihren geringen Umfang aus.

Campingplätze rund um die friesischen Seen und das IJsselmeer

Der aktive Camper wird sich auf den Campingplätzen in Friesland an den friesischen Seen sicher amüsieren! Skûtsjesilen und Sneekweek sind im Sommer Hauptattraktionen. Entlang der IJsselmeer Küste gibt es eine Reihe von Campingplätzen in Friesland, auf denen Wassersportler, Angler und Ruhesuchende mit ihrem Wohnmobil, Wohnwagen oder Zelt immer einen tollen Platz finden. Die schönsten Orte für Wassersportler befinden sich zwischen Stavoren und Lemmer einerseits und Burgum und Earnewâld andererseits mit Sneek als Zentrum. In dieser Gegend gibt es viele Seen und eine Vielzahl von Campingplätzen in Friesland. Für Wassersportler gibt es eine Auswahl an großen Seen und kleinen gemütlichen Gewässern.

Sie können von vielen Orten aus Bootstouren durch die Gegend unternehmen. Ein Muss ist die Stadt Laaxum, dies ist der kleinste Hafen in den Niederlanden und liegt im Südwesten von Friesland. Es ist auch schön zu wissen, dass die Friesen in diesem Gebiet 1345 einen Kampf gegen die Holländer führten. Besuchen Sie das Denkmal auf der Roten Klippe, das daran erinnert, und genießen Sie dann den Blick über das IJsselmeer. Bei klarem Wetter können Sie die Afsluitdijk und Nordholland sehen.

Die Watteninseln

Die Watteninseln Vlieland, Terschelling, Ameland und Schiermonnikoog gehören zur Provinz Friesland. Camping ist auf diesen Inseln sehr beliebt und es gibt eine große Auswahl an Campingplätzen in Friesland. Die Watteninseln haben Sonne, Meer, Strand, Dünen und natürlich das Wattenmeer. Zusätzlich zu diesen Urlaubszutaten haben sie noch viel anderes zu bieten. Jede Jahreszeit hat ihr eigenes Angebot zu entdecken. Die Variation der Nordsee mit Dünen, Strand und Wasser einerseits und des Wattes mit Robben, Watt und Watt andererseits macht einen Besuch und Urlaub auf einer Watteninsel zu einem Erfolg. Ein Urlaub auf einer Watteninsel beginnt mit der Bootsfahrt. Sie verlassen das Festland und das Urlaubsgefühl ist bereits da, sobald Sie den Hafen verlassen.

Die Kreuzfahrt nach Vlieland und Terschelling beginnt in Harlingen. Von diesem Seehafen aus können Sie auch im Watt angeln. Sie segeln vom Pier in Holwerd nach Ameland. Die fast autofreie Reise nach Schiermonnikoog beginnt im Hafen von Lauwersoog. Dieser Hafen mit Einrichtungen für Fischerboote und einer Reihe von Fischrestaurants liegt direkt gegenüber von Groningen.

Camping in Friesland von seiner besten Seite

Die Weisheit FrieslandsSteht an erster Stelle. Hier kommst du wieder zu dir selbst, mit dem Wind im Haar. Genießen Sie auf einem Campingplatz am Wasser die schönen friesischen Seen mit einem Segelboot. Kein Elfstedentocht, aber auch im Sommer und in den Maiferien sehr lohnenswert! Friesland hat auch schöne alte Städte wie Stavoren, Dokkum und Franeker. Landgüter, hier Staaten und Stinzen genannt, mit einer Geschichte, die bis ins dreizehnte Jahrhundert zurückreicht. Das Wattenmeer liegt Ihnen zu Füßen und mit einer Fähre erreichen Sie bequem eine der Inseln für einen Tagesausflug.

Die beliebtesten Regionen

Suchen

Beliebte Filter
Beliebte Länder
Beliebte Regionen
Campingplatzumgebung
Unterkunft
BestDeal Camping
Campingtyp
Ausstattung
Erholung
Schwimmen

76 empfohlene Campingplätze in Friesland (Fryslân)

Sie campen idyllisch am Wasser auf Camping Landal Esonstad. Es gibt viele Einrichtungen im Landalpark, wie Catering-Einrichtungen, einen Allwetter-Tennisplatz, ein Hallenbad und ein neues Indoor-Spielhaus. Der Park ist breit, direkt am Nationalpark Lauwersmeer mit offener Wasserverbindung zum Lauwersmeer. Eine wasserreich ... WEITERLESEN
Ein schöner Familiencampingplatz im schönsten Teil von Friesland: Gaasterland! Camping de Wite Burch ist ein schöner, gepflegter Campingplatz mit touristischen Komfortplätzen, Mietwohnwagen, Chalets und Wanderhütten. Der Campingplatz liegt in Gaasterland, das Teil der National Landscape ' Southwest Friesland ' ist ... WEITERLESEN
Gepflegter Campingplatz, der durch Straße und Deich vom Wattenmeer getrennt ist. Es gibt ein Restaurant in der Unterkunft und Snacks sind erhältlich. Es gibt viele Wassersportmöglichkeiten. Im Sommer gibt es ein Freizeitprogramm. Es gibt ein Sport- und Spielfeld und es gibt Spielgeräte. Die Stadt Harlingen ist ca. 2 k ... WEITERLESEN

 

Camping in anderen Regionen Niederlande

Campingnavigator Produkte

Campingführer

Mehr als 223 Campingführer.

Total frei!

Themenführer

Entscheiden Sie sich für Radfahren oder Wandern?

Ontdek Magazine

Ontdek Magazine. Auf Papier und online!

Newsletter

Möchten Sie wirklich gute Camping-Tipps erhalten?

Best Deal Campingkarte

Das Best Deal auf Hunderten von Campingplätzen in Europa

Campingnavigator Produkte