Gardasee

Italien

Campen auf Campingplätzen in Gardasee

Campingplätze am Gardasee

• Ideal für den Familienurlaub
• Malerische Städte und Dörfer
• Tagesausflüge auf und um den Gardasee
• Die Städte Sirmione und Bardolino

Entlang und entlang des Gardasees finden Sie schöne und luxuriöse Ferienparks und Ferienhäuser für einen angenehmen Familienurlaub. Camping auf Campingplätzen am Gardasee bedeutet, die Natur, die itali ...

Campingplätze am Gardasee

• Ideal für den Familienurlaub
• Malerische Städte und Dörfer
• Tagesausflüge auf und um den Gardasee
• Die Städte Sirmione und Bardolino

Entlang und entlang des Gardasees finden Sie schöne und luxuriöse Ferienparks und Ferienhäuser für einen angenehmen Familienurlaub. Camping auf Campingplätzen am Gardasee bedeutet, die Natur, die italienische Gastfreundschaft, das herrliche Wetter, die malerischen Dörfer und die Berge auf der Westseite zu genießen.

Darüber hinaus bieten die Campingplätze am Gardasee eine große Vielfalt an Campingmöglichkeiten. Vom einfachen Stehplatz bis zum luxuriösesten Komfortcampingplatz und von der einfachen Wanderhütte bis zur luxuriösesten Touristenunterkunft.

Lieblingsregionen

Der Gardasee in Italien liegt direkt an der Grenze zwischen vier italienischen Regionen, nämlich Trentino, Südtirol, Lombardei und Venetien. Der Norden des Gardasees liegt in der Region Trentino/Südtirol, auch Südtirol genannt. Sie befinden sich dort an der Grenze zu Österreich und deshalb sprechen die Menschen hier oft neben Italienisch auch Deutsch. Diese Region ist mit den Berggipfeln der Dolomiten bedeckt, mit Gipfeln über 2.000 Metern Höhe. Der Osten des Sees liegt in der Region Venetien, bekannt für die berühmte Stadt Venedig. Es ist eine Region voller Kultur, Weinberge und Wassersport und daher bei den Niederländern sehr beliebt.

Der Süden des Gardasees liegt in der Region Lombardei, bekannt für die großen norditalienischen Seen, wie den Lago Maggiore, den Comer See, den Lago d’Iseo, den Lago d’Idro und natürlich den Gardasee. Die meisten Luxuscampingplätze und Campingplätze mit Wasserrutschen befinden sich auf der Südseite des Sees in den Regionen Venetien und Lombardei. Auf den kleinen Campingplätzen im Norden des Sees, in der Region Trentino und Südtirol, fühlen sich Ruhesuchende und Wassersportler wohl. Alles in allem gibt es für jeden viel zu tun.

Besuchen Sie malerische Städte und Dörfer

Der Gardasee bietet so viele schöne Städte und Dörfer, dass wir am liebsten jedes Dorf am See nennen würden! Lassen Sie uns ein paar Juwelen heraussuchen:

Festungsstadt Peschiera del Garda
Die Stadt Peschiera del Garda liegt in der Region Venetien, auf der Südostseite. Die Festungsstadt hat einen historischen Kern und ist einer der beliebtesten Orte am See. Genießen Sie eine schöne Terrasse auf der Viale Cordigero, einer autofreien Straße, die entlang des Kanals verläuft, einer der schönsten Orte zum Essen.

Besuch des Marktes in Desenzano del Garda
Der Ort Desenzano del Garda liegt an der Südseite des Sees und hat ein angenehmes Zentrum mit einem schönen Platz: Piazza Malvezzi. Entdecken Sie die stimmungsvollen Terrassen, Restaurants, Diskotheken und Clubs. Genießen Sie jeden Dienstag die Aromen des italienischen Marktes mit köstlichen lokalen Produkten und bewundern Sie die handgefertigten Keramik- und Lederwaren.

Weinprobe in Bardolino
Echten Weinliebhabern empfehlen wir einen Besuch der Stadt Bardolino. Der Ort Bardolino ist bekannt für den gleichnamigen Rotwein. Dieser Ort im Südosten des Sees ist voll von wunderschönen Olivenhainen und Weintrauben.

Das charakteristische Dorf Garda
Garda ist ein beliebter Ferienort und liegt am Ostufer. Schlendern Sie die Promenade entlang, besuchen Sie den Hafen mit Fischerbooten und schlendern Sie durch die engen Gassen mit netten Geschäften. In Garda können Sie viele Wassersportarten ausüben, insbesondere Segeln, aber auch die lokale Rudertechnik „Voga Veneta“.

Tagesausflüge und Aktivitäten am und um den Gardasee

Haben Sie Lust auf Schwimmen, Segeln, Surfen, Bootfahren, Wasserski oder Tauchen? Am Gardasee ist alles möglich! Die Top-Campingplätze liegen oft direkt am See! Rund um den Gardasee gibt es auch viele sportliche Aktivitäten wie Mountainbiken, Golf, Tennis, Reiten, Radfahren, (Berg-)Wandern und Paragleiten. Haben Sie ein eigenes Boot? Die meisten Luxuscampingplätze haben eine eigene Slipanlage.

Der See bietet viele kinderfreundliche und luxuriöse Campingplätze und ist aufgrund der zahlreichen Vergnügungsparks in der Umgebung ein wahres Kinderparadies. Im Südosten finden Sie Gardaland in Peschiera oder Movieland und Aquapark in Pacengo. Die Kinder werden den ganzen Tag Spaß haben. Für kulturelle Ausflüge empfehlen wir das Vittoriale und Sirmione.

Museo Vittoriale degli Italiani
Das Museum im Südwesten des Sees ist eine wunderbare Sammlung von Gebäuden, Artefakten und Fahrzeugen in einem Park. Das Museum wurde von dem berühmten Dichter Gabriele d'Annunzio (1863-1938) erbaut. Entdecken Sie die üppigen Gärten, das wunderschöne Amphitheater, das Mausoleum, die Zitronenbäume mit Blick auf den See, aber auch den Bug eines Kriegsschiffs, eines Flugzeugs und von Autos. Dies ist ein Ort voller Überraschungen!

Halbinsel Sirmione und Burg Rocca Scaligera
Auf der Halbinsel Sirmione im Süden des Gardasees finden Sie mittelalterliche Gassen und die besondere Burg Rocca Scaligera. Diese Burg ist von einem Wassergraben umgeben, der im See liegt. Hier kann man über die Zugbrücke oder zwischen den Burgmauern spazieren. Sie können sogar den Turm besteigen! Tipp: Gehen Sie früh morgens oder nachmittags hin, dann ist es ruhiger und Sie machen die schönsten Bilder.

Natur...... rund um den Gardasee
Der intensiv blaue Gardasee ist der größte See Italiens und das mediterrane Klima bietet eine reiche Natur mit Olivenbäumen, Palmen, Zypressen, Zitronen, Oleander und Orangen. Entdecken Sie den wunderschönen Wasserfall „Varone“ und die Höhle „Grotta Cascata del Varone“ im Norden bei Tenno im Trentino. Genießen Sie die spektakuläre Aussicht von der Bergkette des Monte Baldo am Nordostufer. Hier können Sie wunderbar wandern und schöne Wasserfälle, Wälder und Felswände genießen. Die grünsten, ruhigsten und kleinsten Campingplätze finden Sie im Norden des Trentino/Südtirol.

Torbole und Nago
Diese beiden Orte sind vor allem bei Windsurfern und Seglern bekannt und befinden sich auf der Nordseite des Sees, allerdings findet man hier auch die gigantischen prähistorischen Kalkfelsen. Cooles Gesicht! Besuchen Sie die 'Marmitte dei Giganti' und die Gola del Furlo, die Furlo-Schlucht. Dies ist ein Naturschauspiel mit imposanten weißen Kalksteinschichten, die über Jahrmillionen durch das fließende Wasser entstanden sind.

Limoncello trinken in Limone sul Garda
Dieses malerische Dorf im Nordwesten des Sees ist bekannt für den lokalen Zitronenlikör „Limoncello“ und die vielen Zitronengewächshäuser. Besuchen Sie den Zitronengarten „La Limonaia del Castel“ und entdecken Sie, wie Zitronen, Orangen, Mandarinen und Kumquats angebaut werden.

Wusstest du schon… ?
…dass der Gardasee der größte See Italiens ist und seit 1,5 Millionen Jahren besteht? Darüber hinaus gibt es 7 Inseln, die Sie besuchen können: Isola del Garda, San Felice del Benaco, Isola dei Conigli, Isola di Trimelone, Isola San Biagio, Isola di Sogno und Isola dell'Olivo.

Tipps:

Am und um den Gardasee gibt es mehrere „BestDeal“-Campingplätze. Diese Campingplätze haben oft das ganze Jahr über spezielle Angebote und akzeptieren die „BestDeal Camping Card“. Mit dieser Karte können Sie bestimmte Angebote nutzen oder zu bestimmten Jahreszeiten einen Rabatt auf Ihre Übernachtungen erhalten.

Buchen Sie einen privaten Nudelkurs bei einem Einheimischen und bereiten Sie dann die köstlichsten Nudelgerichte zu Hause zu. Machen Sie eine Weintour in Bardolino, natürlich mit Verkostung ... und decken Sie sich mit ein paar leckeren Kisten ein, die Sie zu Hause genießen können. Oder machen Sie einen Tagesausflug nach Verona und shoppen Sie in den schönsten Boutiquen.

 

Die beliebtesten Regionen

Suchen

Beliebte Filter
Beliebte Länder
Beliebte Regionen
Campingplatzumgebung
Unterkunft
BestDeal Camping
Campingtyp
Ausstattung
Erholung
Schwimmen

49 empfohlene Campingplätze in Gardasee

Am Ufer des Sees Desenzano, Zimmer, Reihenhäuser und Wohnungen mit Blick auf den See. Die Residenz befindet sich in einem großen Park, in einer der malerischsten Orte am Gardasee und nur eine Meile vom Zentrum entfernt. Vo 'Holiday Village ist nur 100 Meter vom Strand entfernt und teilweise direkt am See. Eine Unterf ... WEITERLESEN
Camping Wien liegt an der Ostküste des Gardasees. Ein ruhiger und schattiger Campingplatz, komplett im Grünen eingetaucht. Ein Campingplatz zum Entspannen und um das schöne Wetter und das Panorama zu genießen. Die Lage des Campingplatzes bietet die Möglichkeit, das Zentrum von Peschiera in 3 Kilometern zu erreichen, ... WEITERLESEN
Camping San Biagio ist ein parkähnlicher Terrassencampingplatz mit sehr unterschiedlichen exotischen Pflanzen und vielen Laubbäumen. Der Campingplatz San Biagio liegt auf einer hügeligen Landzunge mit Blick auf den Gardasee, San Viglio und Rocca di Manerba. Die Privatinsel "Isola dei Conigli" (Haseninsel) kann bei Ebbe ... WEITERLESEN
Auf dem Campingplatz Zocco sind Laubbäume und blühende Sträucher. Sie können sich entspannen. Die Stellplätze auf dem Campingplatz Zocco sind zum Teil auf schattigen Terrassen angelegt, zum anderen auf einem baumbestandenen Feld ohne Schatten. Sie stehen auf einer Rasenfläche. Für die Kinder gibt es auf dem Campin ... WEITERLESEN
Camping Fossalta ist ein mittelgroßer Terrassencampingplatz und liegt südlich von Lazise. Es ist ein Campingplatz mit, für italienische Verhältnisse, geräumigen Stellplätzen mit ausreichend Schatten. Camping Fossalta hat ein abfallendes Gelände, so dass ein Spaziergang vom Strand zu den Orten auf dem Campingplatz e ... WEITERLESEN
Camping Piantelle besteht aus zwei Teilen: der ältere, schattige Bereich in Terrassen am Ufer des Sees und ein neuer Teil, der etwas mehr nach oben mit großen Komfortplätzen auf einem flachen Gelände mit jungen Bäumen ist. Die Einrichtungen des Campingplatzes Piantelle wurden erneuert. Auf dem Campingplatz Piantelle ... WEITERLESEN
Camping Continental ist ein mittelgroßer Campingplatz. Ein Teil des Campingplatzes wird von italienischen Jahrmärkten genutzt. Infolgedessen unterscheidet sich die Atmosphäre bei Continental von den anderen, größeren Campingplätzen auf der Ostseite des Sees. Camping Continental ist mit modernem Komfort ausgestattet ... WEITERLESEN
Camping Spiaggia d'Oro Der Campingplatz liegt am Gardasee auf einem abfallenden Gelände mit Terrassen. Dies ist einer der wenigen Campingplätze am Gardasee mit einem echten Sandstrand. Lazise ist zu Fuß über den Strand erreichbar. Die Stellplätze im Camping Spiaggia d'Oro sind nicht alle gleich groß. Reservierung ... WEITERLESEN
Camping La Quercia ist ein großer Campingplatz und ist wunderschön angelegt. Die meisten Orte sind durch Büsche oder Pflanzen getrennt. 20% der Plätze können auf dem Campingplatz reserviert werden. In der Hochsaison ist es etwas anstrengend, einen Platz auf dem Campingplatz zu bekommen. Die Sanitäranlagen des Cam ... WEITERLESEN

 

Camping in anderen Regionen Italien

Campingnavigator Produkte

Campingführer

Mehr als 223 Campingführer.

Total frei!

Themenführer

Entscheiden Sie sich für Radfahren oder Wandern?

Ontdek Magazine

Ontdek Magazine. Auf Papier und online!

Newsletter

Möchten Sie wirklich gute Camping-Tipps erhalten?

Best Deal Campingkarte

Das Best Deal auf Hunderten von Campingplätzen in Europa

Campingnavigator Produkte